< img src="//bat.bing.com/action/0?ti=5858059&Ver=2" height="0" width="0" style="display:none; visibility: hidden;" />
1345
Views
at  lake freyer near atomic power plant philippsburg , Germany
菲利普斯堡核電站
Comments
0/500
Udo Tirolf6 mons ago
So, auf dem IPhone kann ich den Film nicht speichern. Nur Bilder , so ein Mist.... Das ist ein blödes Teil das Gear..... und die Politik von Samsung dass die Kamera nur mit Handys von denen richtig geht.
Reply
Daniela Tocan6 mons ago
@Udo Tirolf wenn du kein uralt mobile hast ist das mit 4 k alles in Minuten auf dem Mobile erledigt. natürlich frustran wenn gopro in 6 Monaten nicht mal eine androidversion hinbekommt. Geht es nicht, dann mal mit 2 K versuchen. also mit 2 k video aufnehmen. das ergebnis wird besser als jetzt mit 4 k auf dem mobile. es wird allerdings nicht perfekt.
Reply
Daniela Tocan6 mons ago
Ja. das Samsung ist meines Wissens nur mit Samsung kompatibel. Probiere erst mal den Vee Editor. Die clips Videos rein und dort schneiden. man gewöhnt sich drann. ist der schnitt fertig. die Musik dazu. ein klick und es ist online. die musiklizenzen sind bezahlt wenn du die sachen auf veer hochlädst. faceboock und youtube könnten meckern, da die musiklizenz ja nur für veer gilt.
Reply
Udo Tirolf6 mons ago
@Daniela Tocan das muss ich nochmal testen, also erst mal direkt auf dem handy schneiden usw.
Reply
Daniela Tocan6 mons ago
@Udo Tirolf Deine Methode ind die Fusion würde mir die Batterie auf dem Boot leersaugen. Der normale User schaut kein 4 K in De schon mal gar nicht. Das ist Pille Palle aufnehmen mit 4 k ja. falls in Jahren die Sachen neu geschnitten werden sollen. Wenn jemand einen Auftrag vergeben würde ok. Da würde ich anders vorgehen. Die meisten Fotografen hätten meine Mi weggeworfen wegen dem Kratzer. Gibt es einen Auftrag dann mache ich den und lasse außer Haus schneiden. In Rumänien werden Hochzeiten gefilmt und da kommt ein Fotograf mit Team. Und es kostet 800 Euro.
Reply
Daniela Tocan6 mons ago
Ja und desswegen wollte ich die GoPro Fusion nicht. Mit der MiSphere mache ich den Film oft 10 Sekunden Clips. Die sind schnell gesichtet und man kann zur Not nachproduzieren. Das Ganze wird in 2-3 Minuten zusammengeschnitten mit dem Veer Editor und ist bei Normalem Internet in wenigen Minuten online. Die Filme sind nicht der Brüller was die Qualität angeht aber ich kann wenn ich mal 5 Jahre drannsitze immer noch ein anderes Video draus machen. die einzelnen Clips sollen in eine Datenbank ontegriert werden
Reply
Udo Tirolf6 mons ago
@Daniela Tocan Videos brauchen bei mir sehr lange bis sie in 4k fertig sind. Mein Rechner ist da etwas schwach und die Datenmenge enorm. 5 Minuten Film = 1 Gigabyte und dauert 1,5 Stunden zum exportieren.
Reply
Daniela Tocan6 mons ago
Welche Musik?
Reply
Daniela Tocan6 mons ago
@Udo Tirolf Siehst es gibt Gründe sich ein paar Tage Zeit zu nehmen. Die 360 Bilder können nicht einfach vom Internet koppiert werden. Und Filme selbst mit Bildern als Diashow führen zu mehr Attention. Wesentlicher Faktor ist die Musik und Geräusche. Magix wollen wir uns vielleicht mal zulegen.
Reply
Udo Tirolf6 mons ago
@Daniela Tocan Süssen Fischkuchen kenne ich noch nicht :-) Ich habe mal die Fischereiprüfung gemacht und lange geangelt, das mache ich inzwischen nicht mehr.
Reply